News
Profil
Leistungen
Sitemap
Kontakt
Extranet
Homepage :  News :  Umzug und die Folgen 

Umzug und die Folgen [27.09.05]

oder: Wie sich der Voice-over-IP-Hund in den Schwanz beißt

Es gibt Neues aus dem Hause ULSC zu berichten: Ein Umzug ist im Gange. Die neue Adresse finden Sie hier und natürlich im Impressum:

ULSC Consulting & IT
Ulrich Schauenberg
Windhofstraße 43
35510 Butzbach

In der Tat - nur die Straße hat sich geändert. Und die Telefonnummer - aber die fehlt hier. Warum?

Ein Thema, daß ich seit dem Jahr 1999 mit Spannung beobachte, heißt 'Voice-over-IP' (abgekürzt: VoIP). Mehr dazu hier (besonders Punkt 4.) und hier.

Mit dem Umzug ist für mich der Zeitpunkt gekommen, diese Technik auch selbst zu nutzen. Also statt ISDN bei der Telekom (ohne die geht's hier draußen nicht) nur eine analoge Leitung beantragt* und dann eine 'dickere' DSL-Leitung (2 MBit) samt VoIP-Equipment bei einem Internet-Provider bestellt. Das hat alles funktioniert und ist im Prinzip in Betrieb.

Warum nur 'im Prinzip'?
Was noch fehlt, ist die Telefonnummer, unter der ich via Internet erreichbar sein werde. Die gibt es bei SIPGATE kostenlos - einzige Voraussetzung ist die Überprüfung der Adressangaben bei der Schufa (wo jede Bank bei Kontoeröffnung die Adressdaten ihrer Kunden hinterlegt - auch ohne Informationen über deren Zahlungsmoral).

Und jetzt wird's spannend: Ich habe natürlich meinen Banken die Adressänderung noch nicht mitgeteilt, da ich noch keine neue Telefonnummer habe. Die Schufa kennt meine neue Anschrift also nioch nicht. Ich bekomme meine neue (VoIP-)Telefonnummer aber erst dann, wenn ich den Banken die Änderung mitgeteilt habe. Klasse!
Offenbar ist die Einführung von VoIP in der Praxis kein Problem - solange man es nicht mit einem Umzug koppelt!

Die Moral von der Geschichte: Es wird noch etwas dauern, bis die gewohnte telefonische Erreichbarkeit wieder hergestellt ist (über die alte Firmenrufnummer bin ich nicht mehr zu erreichen). In der Zwischenzeit kann ich nur darum bitten, alle telefonischen Kontakte via Handy (0178-7855960) laufen zu lassen.

Sobald die neue Rufnummer verfügbar ist, werde ich das natürlich hier mitteilen.

Bis dahin wünsche ich allen meinen Kunden ein reibungsloses funktionieren Ihrer Server, Netzwerke, Arbeitsplatzrechner und Websites - und allen anderen Interessenten ein wenig Geduld. Vielen Dank!


* In Deutschland gibt es meines Wissens nach keinen Anbieter, der DSL ohne Telefonleitung anbietet, was im Ausland durchaus üblich ist.

< zurück

©2004 by Ulrich Schauenberg - Impressum