News
Profil
Leistungen
Sitemap
Kontakt
Extranet
Homepage :  News :  Es geht voran... 

Es geht voran... [30.09.05]

VoIP ist klasse - und die Frtz!Box Phone noch besser

Nun habe ich also erfolgreich via SIPGATE eine neue Rufnummer (06033 - 79 23 404), bestellt und mit Hindernissen verifiziert (vgl. News vom 27.9.). Entsprechend kann jetzt die Nummer des analogen Anschlusses Ihre Funktion als Fax-Nummer (06033 - 92 26 72) übernehmen. Allerdings erst, wenn alle Geräte anschschlossen sind - die Telefonnummer funktioniert aber schon.

Es ist schon ein besonderes Gefühl, wenn man sich selbst anrufen kann - und die (einzige) Telefonleitung ist debei noch frei - weil beide 'Enden' des Gespräches über die DSL-Leitung und damit über das Internet laufen. Charmant dabei: Gespräche von VoIP- zu VoIP-Anschluß sind komplett kostenlos. Das legt eine ganz neue Art von standortübergreifender firmeninterner Telefonie nahe.

Am meisten begeistert mich aber die Fritz!Box Phone. Ich habe hier die Version 7050, die extern neben DSL wahlweise einen analogen oder ISDN-Anschluß unterstützt. Flexibler geht's nicht.

Intern bietet sie neben WLAN (125 MBit/s!) und zwei Netzwerkkabelanschlüssen (100 MBit/s) auch noch einen USB-Anschluß für einen direkt angeschlossenen PC. Und natürlich Anschlüsse für analoge Endgeräte, drei an der Zahl.

Und jetzt kommt der Knaller:
Es gibt einen internen So-Bus. Man kann also intern ISDN-Geräte anschließen und benutzen. Sogar dann, wenn man nach außen nur einen analogen Anschluß hat!
Das geht zwar nicht mit allen ISDN-Funktionen, aber mit Telefonie und Fax. Das bedeutet, daß beispielsweise ein PC mit ISDN-Karte als Fax genutzt werden und/oder eine vorhandene ISDN-Telefonanlage (mit deren externem Anschluß) als internes Gerät an die Fritz!Box angeschlossen werden kann. Diese Funktionalität ist zwar auf ISDN-Mehrgeräteanschlüsse beschränkt, aber das ist genau die in den meisten kleineren Betrieben existierende Infrastruktur. Hier besteht also 100%er Investitionsschutz bei gleichzeitig erheblichem Kostensenkungspotential.

Wenn Sie an weiteren Informationen zum Thema und einer möglichen Umstellung Ihres Kommunikationssystems auf Voice-over-IP interessiert sind, dann nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

< zurück

©2004 by Ulrich Schauenberg - Impressum