News
Profil
Leistungen
Sitemap
Kontakt
Extranet
Homepage :  Profil :  Philosophie 
über mich
Philosophie
Erfahrungen

Philosophie

Philosophie basiert auf Werten im Sinne der Grundeinstellung eines Menschen. Diese Werte sind es, die Menschen, Firmen, Gesellschaften prägen.

Meine Philosophie orientiert sich an zwei großen Werten:

1. FREIHEIT!

Das Gegenteil von Freiheit ist BEVORMUNDUNG.

Dieser Gegensatz ist für mich Richtschnur - privat und geschäftlich, politisch und wirtschaftlich.

Wenn meine Analysen ergeben, daß daß es für meinen Kunden zwei Handlungsalternativen gibt, dann werde ich ihm diejenige empfehlen, bei der er für die Zukunft freier bleibt. Das gilt für die Produktpolitik, die Organisation oder die Personalpolitik ebenso wie für die Datenverarbeitung.

Gerade im Bereich der Datenverarbeitung ist dieses Thema heute aktueller denn je. Kennen Sie das Kürzel DRM? Oder TCPA? Oder NGSCB? Nein? Dann sollten Sie die Trusted Computing FAQs lesen.

Falls das alles bei Ihnen jetzt ein ungutes Gefühl hinterlassen hat (Stichwort: Bevormundung)... es gibt sie tatsächlich, dei FREIE Software. Gut, nicht ganz frei, aber fast:
OpenSource Software unterliegt meist einer der Lizenzen GPL oder LGPL. Diese Lizenzen erklären den Quellcode des Programmes zum Eingentum der Allgemeinheit. Damit ist das Programm für jedermann und auch jede Firma kostenlos nutz- und erweiterbar.

Letzteres ist gerade für Produktivumgebungen eine zusätzliche Option, um Software an Prozesse anzupassen statt statt umgekehrt. Ihre Produktivität steht dann wieder im Vordergrund, nicht die Möglichkeiten einer Software.

Die meisten meiner Kunden schätzen solche Empfehlungen - und viele bleiben doch zumindest teilweise beim Marktführer Microsoft. Diese Entscheidung steht ihnen frei. Selbstverständlich unterstütze ich sie auch nach dieser Entscheidung mit Rat und Tat. Denn als Berater gebe ich eine Empfehlung ab und diktiere nicht das Geschehen - allein schon, weil das die (Entscheidungs-)Freiheit meiner Kunden einschränken würde.

Der zweite große Wert heißt

2. Partnerschaft

Bei den meisten meiner Projekte bin ich in Teams meiner Auftraggeber eingebunden. Das setzt nicht nur Kooperationswilligkeit und -fähigkeit voraus, das bedeutet gleichzeitig, daß die Arbeit mit dem Kunden auf partnerschaftlicher Ebene stattfindet. Ich bin weder der große externe Guru, der alles kann und alles weiß, noch bin ich zur Erledigung der 'niederen Aufgaben' an Bord. Die bleiben natürlich an jedem mal hängen - aber eben nicht immer an einem. Arbeiten auf gleicher Augenhöhe mit dem Kunden - das erleichert nicht nur den Umgang auf menschlicher Ebene, sondern auch das gemeinsame Diskutieren über Vorschläge, Alternativen, Ideen. Denn wenn keiner duckt, wenn Kritik fair und offen ausgesprochen werden kann, nur dann kann das Ergebnis das bestmögliche sein.

Und genau das ist natürlich das Ziel jeder unternehmerischen Aktivität: die bestmögliche Lösung für die Firma. Je nach Prioritäten entweder für die Gegenwart oder für die Zukunft. Idealerweise für beides.

Lassen Sie uns gemeinsam daran arbeiten!

©2004 by Ulrich Schauenberg - Impressum